Der Weg zum Lesespaß ist für einige Schüler holprig und der Zugang zur Welt der Bücher somit erschwert.
Im Zentrum dieser Weiterbildung wird eine der häufigsten Hürden im Leseerwerb stehen: das mangelnde Leseverständnis.

 

Gemeinsam werden Fragen zur Erfassung der Lesekompetenz beantwortet und Förderideen zum Themenschwerpunkt erarbeitet. Außerdem wird die digitale Lesewelt mit empfehlenswerten Kinderbuch-Apps und pädagogisch wertvollen Internetseiten ihren Platz erhalten.

 

Die Referenten laden die Teilnehmer ein eigene Materialschätze zur Förderung des Leseverständnisses mitzubringen, um so einen Fundus für den Alltag zu erstellen.

 

Anmerkung: Als Nachbereitung der Weiterbildung bieten die Referenten für interessierte Teilnehmer ein Zusatztreffen an.

 


Referent*innen: Michaela Goor, Petra Weber

 

Zielgruppe:Förderpersonal, Primarschullehrer*innen der Unter- und Mittelstufe

 

Ort: in Planung

 

Datum: Donnerstag, den 03. Dezember 2020 (08:30-16:00 Uhr)

 

Anmeldung:

Die Teilnahme an der Weiterbildung kann über petra.weber@zfp.be gebucht werden.

 

 

zur Übersicht