Lerncoaching

… oder das Entdecken der eigenen Lernfähigkeit

 

Das Lerncoaching regt Lernende dazu an, über das eigene Lernen nachzudenken, sich Fragen zu stellen, selbst Lösungen zu finden und den Lernprozess aktiv mitzugestalten ...

 

… und davon profitieren Sie, liebe Lehrerinnen und Lehrer, ganz besonders!
Wenn Schüler*innen wissen, wie/wann/wo sie gern lernen, welche Lernstrategien sie weiterbringen, wie ihr Zeitmanagement optimal läuft und wie sie sich gegenseitig unterstützen können,  gehen sie bereitwillig eine LERNPARTNERSCHAFT mit Ihnen ein.


Das Unterrichts- und Klassenklima verbessert sich, es entsteht ein größeres Verständnis füreinander und die Lernenden bringen sich engagierter in ihren Lernprozess ein.

 

Das Lerncoaching baut eine Brücke zwischen der Schule und dem gelebten Lernalltag der Schülerinnen und Schüler.

 

Mit praktischen durchführbaren Methoden für zwischendurch lässt sich der Lerncoaching-Prozess im Unterrichtsalltag ganz leicht in Gang setzen.


Dazu beraten wir Sie gern!

 

Sie können auch gern eine unserer verschiedenen Weiterbildungen zu den Themen Lerncoaching und Kommunikation besuchen
um Ihren persönlichen Methodenkoffer anzureichern.

 

 

Lerncoaching

Kompetenzzentrum
  Selterschlag 13 · 4700 EUPEN
 

Ansprechpartnerin:
Stéphanie Grommes

 

Tel. +32 (0) 499 50 55 76
E-Mail: stéphanie.grommes@zfp.be