Autismus-Spektrum-Störung

Die Förderpädagogische Fachberatung begleitet und berät Schulpersonal zu Fragen und Besonderheiten von Schüler*innen im Autismus-Spektrum.


Ziel ist es, eine Integration des Kindes/Jugendlichen in den Kindergarten- und Schulalltag zu ermöglichen. Hierbei stehen immer die aktuellen Fragestellungen und Beobachtungen der Lehrpersonen im Mittelpunkt, es bedarf keiner Diagnose.

 

 Themenschwerpunkte der Fachberatung können sein:
· Entwicklung eines professionellen Verständnisses für die Besonderheiten des Autismus-Spektrums

· Ermittlung der besonderen Bedürfnisse des Kindes/Jugendlichen in der Gruppensituation und im Unterricht

· Beratung zu Spielangeboten, Fördermöglichkeiten und Materialideen.

 

 

DOWNLOAD

Das Anfrageformular zur förderpädagogischen Fachberatung und die Einverständniserklärung finden Sie in unserem Downloadbereich.

 

ZUM DOWNLOADBEREICH

 

Weiterbildung

Sie können auch gern eine unserer verschiedenen Weiterbildungen besuchen um Ihren persönlichen Methodenkoffer anzureichern.

 

ZU DEN WEITERBILDUNGEN