Autismus-Spektrum-Störung

Die Förderpädagogische Fachberatung begleitet und berät Schulpersonal zu Fragen und Besonderheiten von Schüler*innen im Autismus-Spektrum.


Ziel ist es, eine Integration des Kindes/Jugendlichen in den Kindergarten- und Schulalltag zu ermöglichen. Hierbei stehen immer die aktuellen Fragestellungen und Beobachtungen der Lehrpersonen im Mittelpunkt, es bedarf keiner Diagnose.

 

 Themenschwerpunkte der Fachberatung können sein:
· Entwicklung eines professionellen Verständnisses für die Besonderheiten des Autismus-Spektrums

· Ermittlung der besonderen Bedürfnisse des Kindes/Jugendlichen in der Gruppensituation und im Unterricht

· Beratung zu Spielangeboten, Fördermöglichkeiten und Materialideen.

 

 

Diese Website benutzt Cookies, die für den technischen Betrieb der Website erforderlich sind und stets gesetzt werden. Andere Cookies, die den Komfort bei Benutzung dieser Website erhöhen, der Direktwerbung dienen oder die Interaktion mit anderen Websites und sozialen Netzwerken vereinfachen sollen, werden nur mit Ihrer Zustimmung gesetzt.

DatenschutzerklärungImpressum